Samstag, 3. Dezember 2016

Herta - ein Vegetarischer Genuss

Vor ein paar Wochen habe ich mich auf https://www.nestle-marktplatz.de/ als Veggie-Tester angemeldet und wurde auch angenommen.
Als das Paket ankam, dachte ich mir: Schön das kein Sommer mehr ist. Die Lebensmittel waren zwar in einer Styroporbox, aber die beigefügten Akku's waren warm. So warm, als wären sie nie in einer Kühlung gewesen.



Nun zum Inhalt der Box:
- 2 x Art Leberwurst
- 2 x Art Leberwurst Apfel-Zwiebel
- je 2 x Aufschnitt Mortadella, Lyoner Pfeffer, Bierschinken.

Hergestellt werden die Produkte auf Eiweißbasis.

Ich finde ich sie sehr gut. Wenn man nicht wusste, das sie fleischlos sind,  würde es garnicht auffallen.Mein einziges Problem ist Leberwurst. Da ist es ganz egal ob vegetarisch oder nicht, ich bekomme Sodbrennen davon.

Nun zu meinen Mittestern. Da mein Mann wusste, dass es veggie ist, brauchte ich es ihm garnicht anzubieten. Doch meine Bekannten haben die verschiedenen Sorten gut geschmeckt. Eine meinte sogar, das es eine gute Alternative zu normaler Wurst ist und sie nun beim Einkaufen mehr auf Vegfie achten würde.

Mittwoch, 30. November 2016

Mein Produkttester-Paket von Frag-Mutti.de

Vor geraumer Zeit konnte man sich auf https://www.frag-mutti.de/henkel für einen Produkttest bewerben. Da nur 300 Testpakete zur Verfügung standen, hatte ich garnicht damit gerechnet, ausgewählt zu werden. Um so grösser war das Erstaunen, als mir der Paketzusteller ein Päckchen in die Hand drückte.


In dem Paket befand sich neben einem Ratgeber:

 - Frag Vati/ Frag Mutti
- Dylon All-in-one Jeans Blue
- Dylon All-in-one Tulip Red

Diese Produkte sind zum Färben bzw. zur Farbauffrischung von Textilien. Das wirklich schöne bei diesem Produkten: Man benötigt kein Färbesalz mehr. Ist alles schon darin enthalten. Also, Farbbeutel in die. Waschmaschine und nach Anleitung die entsprechende Menge Textilien hinein, der Rest funktioniert von alleine.

Sollte man später bei der normalen Wäsche bedenken haben, dass die Farben ausfärben, gab es in dem Testpaket auch gleich noch

- Sil Farbfanger.

Von diesem war ich nicht so überzeugt. Also, Farben waschen ohne Sortieren, so steht es auf der Packung, habe ich nur einmal gemacht und werde es nie wieder tun.

Wirklich überzeugt haben mich die Dylon Produkte von denen ich im Vorfeld schon Velvet Black benutzt hatte.

Samstag, 26. November 2016

Muffins - einfach Glutenfrei

Nach langer Zeit durfte ich über die Plattform https://www.kjero.com wieder etwas testen. Es waren glutenfreie Muffins von Schär. Diese Muffins gab es mit Schokolade und mit Joghurt.

Gluten ist ein Bestandteil im Mehl, eigentlich eine Art Kleber. Da es viele Menschen gibt, die dies nicht vertragen, sind die Lebensmittelhersteller dazu übergegangen glutenfreie Nahrungsmittel herzustellen.



Was mich an den Muffins störte, war der viele Verpackungsmüll. In jeder Packung waren 4 einzeln verpackte Muffins, welche noch einmal in einem verhältnismäßig großen Karton lagen.

 Zu den Muffins selbst kann ich nur sagen, dass der Schoko-Muffin nach Schokolade mit Schokostückchen geschmeckt hat. Die Sorte, welche laut Verpackung die Geschmacksrichtung Joghurt sein sollten, schmeckten nach Zitrone.



Für Menschen mit einer Glutenallergie sind sie empfehlenswert. Auf https://www.schaer.com/de-de# kann man alle verschiedene Produkte u.a. Brot, Brötchen, wie auch Saison Artikel, Rezepte und einen Club entdecken. Selbst in unserem Rewe Center habe ich die Produkte in der Kühlung und im Regal entdeckt.

Samstag, 19. November 2016

Rezension FLUT von Daniel Galera

Ich versuche nun eine Rezension über ein Buch zu schreiben, was mich in keinsterweise angesprochen und somit auch nicht gefesselt hat. Schon mit dem Schreibstil habe ich eine Problem, weil er mir, ich weiß garnicht wie ich es beschreiben soll, sehr "abgehackt" erscheint. Ich muss auch zugeben, dass ich das Buch nur zur Hälfte gelesen habe. Es ging einfach nicht mehr!

FLUT von Daniel Galera

Sein Vater, mit dem er jahrelang keinen Kontakt hatte, bittet ihn zu kommen. Er sitzt in seinem Sessel, eine Pistole auf dem Tisch und seine treue alte Hündin Beta neben sich. Sein Vater erzählt ihm kurz vor seinem Tod von seinem Großvater, welcher die Heimat verlies und an die Küste nach Garopaba ging, um da sein Glück zu versuchen, aber den Tod fand. Sein Großvater soll wohl ermordet worden sein. Dann bittet sein Vater ihn, sich um Beta zu kümmern. Als dies geklärt ist,  nimmt sein Vater die Pistole und erschießt sich.

Nun beginnt er sein Reise an die Küste mit Beta. Er sucht sich eine Bleibe, bezahlt die Miete dafür ein Jahr im voraus. Verkauft seinen Wagen und da er früher Sportler trainiert hat, kann er seinen Lebensunterhalt damit finanzieren, dass er Urlauber trainiert.

Er sucht nach Menschen, die sich vielleicht an seinen Großvater, welcher Gaucho genannt wurde, erinnern. Aber er hat ein Händikap: Er ist Gesichtsblind. Er kann sich keine Gesichter merken. Doch dieses Problem hat er ganz gut gemeistert, da er sich andere Sachen an Menschen merkt. 

Auf der Suche nach der Geschichte von Gaucho erfährt er, dass dieser auch ein Schürzenjäger gewesen sein soll und vielleicht aus diesem Grund erschossen wurde. Doch so genau wusste es keiner mehr. An einem Tag, als er mal wieder auf der Suche nach der Vergangenheit ist, läuft Beta aus dem Haus und wird auf der Strasse überfahren. Sie wird zum Tierarzt gebracht und überlebt schwer verletzt. Aber mit viel Pflege und Zuwendung wird sie wieder gesund. Als es ihr besser geht, nimmt er sie zum Schwimmen mit, da sie beweglich werden muss.

Doch vorrangig ist die Suche nach der Geschichte von Gaucho.


Das Buch wurde vom Suhrkamp Verlag verlegt und ist unter der ISBN 978-3-518-42409-4 bestellbar bzw. zu erwerben.



Samstag, 8. Oktober 2016

Cashmere - ein Luxus für die Winterhaut

Nun gibt es eine Luxuspflege für die Winterhaut - Cashmere Gesichtscreme von ALCINA. Diese Gesichtspflege versorgt die gestresste und von der kalten Winterluft ausgetrocknete Gesichtshaut. Der edle Cashmere-Extrakt pflegt, entspannt und verwöhnt, so das die Gesichtshaut sich wieder wohlfühlt.






Meine persönliche Erfahrung mit dieser Luxuspflege: Sie zieht schnell ein und klebt nicht. Sie macht ein angenehmes Hautgefühl. Die Haut fühlte sich an, als wäre ein leichtes Puder aufgetragen.
Da ich die beigefügten Produktproben an meine Freundinnen und Bekannten verteilt hatte, habe ich mir mittlerweile auch von ihnen ihre Meinung eingeholt. Sie waren, durchweg alle, positiv überrascht. Ganz besonders erstaunlich fanden sie den Preis dieser Luxuspflege: 50 ml kosten unter 15.--€. Eigentlich garnicht so teuer. Von einigen Mittester, habe habe ich zwischenzeitlich erfahren, dass sie die Pflegecreme nachgekauft haben.

Auch die mitgelieferte Cashmere Handcreme war sehr überraschend. Sie macht die Hände weich und geschmeidig. Sie zieht genauso gut ein und klebt auch nicht, genau wie die Gesichtscreme.

Sonntag, 2. Oktober 2016

Rezension - EDEN von Candice Fox

GERECHTIGKEIT IST GUT. RACHE IST BESSER.


Dieses Buch ist eigentlich die Fortsetzung von Hades. Aber es ist auch die Geschichte von Eden. Sie ist ein Teil eines Geschwisterpaares, welche Hades zum"entsorgen" auf seiner Müllkippe bekommen hatte.
Nun, in diesem Buch werden zwei Geschichten behandelt: Die Geschichte von Hades, welcher als Junge Heinrich genannt wurde und von Bär, der den Jungen, nach einem Brand in seinem Zuhause, Misshandlungen durch den "Franzosen", welcher von Heinrich in Notwehr getötet wurden, gefunden und mitgenommen hat.
Durch Bär, seinem Leben zwischen Prostituierten, Hundekämpfen und der Tätigkeit als Geldeintreiber für Cäsar, der damaligen Unterweltgrösse.
Durch seinen Überlebenskampf nach einem unfreiwilligem Sturz in die Arena mit anschließendem Kampf auf Leben und Tod, wurde er zu Dogboy. Und nach dem gewaltsamen Tod von Bär und dem Angriff auf ihn, bei welchem er schwer verletzt wurde, wurde er zu Hades. Hades der Rache nahm an den Mördern von Bär. Hades, der in das Mädchen Sunday verliebt war. Sunday, die als Streunerin von Bär gefunden und mitgenommen wurde. Sunday, mit der er weggehen wollte, was aber nicht geklappt hatte, da sie nicht kam.
Da Hades nun von einem Verwandten von Sunday belästigt wird, setzt er den Polizeikollegen von Eden, Frank Bennett, darauf an, Sunday zu finden. Bennett, welcher sich nach dem gewaltsamen Tod seiner Geliebten Martina in Drogen und Alkohol gestürzt hat.

In der Zwischenzeit begibt sich Eden Undercover auf einer abgelegenen Ranch auf die Suche nach zwei verschwunden Mädchen, welche wahrscheinlich missbraucht und getötet wurden.
Sie stellt sich auf der Ranch als Eadie vor, die gerade aus einer Beziehung aussteigt und eigentlich eine Lesbe ist. Somit hält sie sich zumindest die schmutzigen Männer vom Leib Auf der Ranch schließt sie Bekanntschaft mit Skylar und arbeitet unter der Leitung von Pea. Sie findet auf ihren heimlichen Erkundungen eine Feuerstelle außerhalb der Ranch, darin sind verkohlte Stofffetzen zu erkennen. Wurden hier etwa die geschundenen Körper der verschwundenen Mädchen entsorgt? Kann sie Skylar von der Ranch wegbringen? Und was hat Pea mit allem zu tun?
Alle diese Fragen werden in diesem Buch beantwortet. Auch die Frage wer Eden wirklich ist. Durch ein sehr markantes Muttermal hegt die Psychologin von Frank Bennett, Dr. Stone, einen Verdacht. Ist Eden vielleicht Morgan Tanner, die Tochter des vor vielen Jahren ermordeten Dr. Tanner?
Vielleicht erfährt der Leser dieses im dritten Teil, welcher, sofern die Autorin möchte, noch erscheinen wird.


Nun, wer wissen möchte, wie dieses Buch ausgeht, kann es beim SUHRKAMP VERLAG unter der ISBN 978-3-518-46714-5 finden.

Eine kleine Stellungsnahme von mir: Für mich war zu viel Hades und zu wenig Eden in diesem Buch. Die Vorgeschichte von Hades hätte ich mir im ersten Buch gewünscht, da mir beim lesen etwas gefehlt hat.

Mittwoch, 7. September 2016

Swiffer - der Staubmagnet


Über https://wom.for-me-online.de/ wurde ich für einen Swiffer Produkttest ausgewählt. Mit DHL kam ein Paket mit:




1x Swiffer XXL Staubmagnet Starterset
1x Swiffer Staubmagnet -Tücher (4 Stück)
1x Swiffer Bodenreinigungssystem
Marktforschungsunterlagen
7x Swiffer Staubmagnet Kit zum weitergeben
und Rabattcoupon (2 Euro)  für das Swiffer Sortiment.


Nachdem ich den Staubmagneten zusammen gesetzt hatte, konnte ich ihn gleich ausprobieren.

Selbst in die kleine Ritze zwischen Standfuss und Fernseher hat er gepasst.

Genauso zwischen meine Katzenfiguren im Regal. Super!

Das schöne am Swiffer: Er nimmt mit seinen Staubfang-Tüchern nimmt er wirklich jeden lästigen Staubfussel auf un hält ihn fest. Es gibt nichts besseres zum Abstauben.

Wenn ich überlege, wie es früher war: Man hatte ein Staubtuch und ein Spray von einem, damals, namhaften Hersteller. Dann Oberfläche bzw. Tuch einsprühen und wischen. Zwischendurch das Tuch wieder ausschütteln. Fürchterlich oder? gerade heute im Zeitalter der Stauballergienen ist der Swiffer Staubmagnet einfach Top!!


Dieses Mal geht es um das Swiffer Bodenreinigungssystem.


Bei dem Swiffer Bodenreinigungssystem sind 2 Anti-Staub Tücher enthalten.

Als ich nun in dem sehr einfachen Stecksystem den Swiffer zusammen gesteckt habe, was ich gegenüber dem "Alten", welcher geschraubt wurde, richtig toll finde, das Anti-Staub Tuch durch einfaches einstecken befestigt hatte, konnte es los gehen.

Also habe ich meine glatten Böden (Laminat, PVC und Fliesen) erst einmal auf die übliche Art gekehrt. Es ist immer ein Erlebnis, was meine Kurzhaar Katze und mein Langhaar Mann so über den Tag verteilt haaren.

Im Anschluss bei ich mit dem Swiffer Bodenreinigungssystem noch einmal über die Böden.

Das Ergebnis war ein Schock! Wenn ich nicht genau gewusst hätte, dass ich vorher gekehrt hatte, hätte ich es nicht geglaubt. Noch soviel Staub und Haare, gerade unter der Couch, Bett und Schränken. Schock!!!

Also es ist wirklich so, wie es in der Werbung heißt:

Er schließt 3x mehr Haare und Staub ein. Durch den flexiblen Drehkopf kommt man auch an unerreichbare Stellen, da er flach auf dem Boden aufliegt. Und es bleibt alles in den Anti-Staub Tücher. Tuch ab und in den Hausmüll.